Sie befinden sich hier:

Hygienemaßnahmen


Für unsere Veranstaltungen gilt die 2G Plus-Regelung. Alle Informationen zu den aktuellen Hygienevorgaben finden Sie hier

 

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen für Ihre Kursteilnahme:

2 G Plus: Alle Teilnehmenden müssen vollständig geimpft oder genesen sein und einen negativen Coronatest vorlegen.

Der Test muss die Anforderungen des RKI erfüllen und darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Selbsttests können vor Ort unter Aufsicht durchgeführt werden, müssen aber von den Teilnehmenden mitgebracht werden.

Teilnehmende mit einer Auffrischimpfung (Boosterimpfung) sind von der Testpflicht ausgenommen.

Kinder unter sechs Jahren sowie Schüler*innen, die in den Schulen regelmäßig getestet werden, sind von der 2G+ Nachweispflicht ausgenommen.

 

Zudem gelten die bestehenden Hygienevorgaben weiter:

- Regelmäßiges Lüften

- Kontaktnachverfolgung

- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ab dem 6. Lebensjahr auch im Seminarraum

- Bleiben Sie bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) unbedingt zu Hause.

 

Teststellen in der Nähe der FBS finden Sie unter: https://www.saarbruecken.de/leben_in_saarbruecken/gesundheit_sicherheit/corona/testzentren

 

Bleiben Sie gesund!


Zurück