5006 Vitalfasten

Vitalfasten ist eine neue milde Form des Fastens mit dem Ziel der Entschlackung und Entgiftung des Organismus. Durch unsere heutige Ernährung und Lebensweise gerät der Säure-Basen-Haushalt des Körpers immer mehr aus dem Gleichgewicht und wir werden "sauer".
Das kann eine Ursache für rheumatische Beschwerden, Arthrose und chronische Schmerzsymptome wie Kopf-, Glieder- und Gelenkschmerzen sein. Während der Zeit des Vitalfastens besteht die Ernährung hauptsächlich aus basischen Lebensmitteln wie frischem Obst, knackigem Gemüse und Salat und mineralienreichen Kartoffeln. Säurebildende Nahrungsmittel werden aus dem Speiseplan gestrichen. Der Stoffwechsel wird angeregt, der Organismus entgiftet und der Körper verliert dabei überflüssige Pfunde. Neben dem lebendigen Erfahrungsaustausch erhalten Sie ausführliche Informationen und Anregungen zu gesunder Ernährung und Lebensweise.

Termin 1: Montag, 19. bis Freitag, 23. Februar
Termin 2: Montag, 5. bis Freitag, 9. November
täglich 18 bis 19:30 Uhr

Leitung: Ina Kramer
Gebühr: 45 Euro (plus Unterlagen 10 Euro)
Ort: Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67